0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eiersalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
221
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien221 kcal(11 %)
Protein19 g(19 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K79,8 μg(133 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure116 μg(39 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin21,3 μg(47 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C96 mg(101 %)
Kalium821 mg(21 %)
Calcium230 mg(23 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod60 μg(30 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure120 mg
Cholesterin284 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Eier (Größe M)
250 g Joghurt
2 EL Crème fraîche
abgeriebene Schale von 0,5 unbehandelten Zitronen
Salz
Pfeffer
1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote
4 Stiele Staudensellerie
4 Tomaten
150 g Tiefseekrabbenfleisch
1 Bund Rucola
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Eier hartkochen, abschrecken und pellen. Joghurt mit Crème fraîche und Zitronenschale in einer großen Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Paprikaschoten vierteln, putzen und abspülen. Sellerie putzen und abspülen. Tomaten abspülen. Gemüse fein schneiden. Gemüse mit den Krabben zusammen in die Schüssel geben und mischen. Abgedeckt im Kühlschrank ca. 15 Minuten durchziehen lassen.

3.

Rucola abbrausen, trockenschütteln und die großen Blätter fein schneiden. Eier vierteln. Rucola und Eier vorsichtig unter den Salat heben und anrichten.