Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Smarte Hausmannskost

Eintopf auf westfälische Art (Pfefferpotthast) mit Kartoffeln und Gewürzgurken

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Eintopf auf westfälische Art (Pfefferpotthast) mit Kartoffeln und Gewürzgurken

Eintopf auf westfälische Art (Pfefferpotthast) mit Kartoffeln und Gewürzgurken - Ein deftiges Fleischgericht aus der westfälischen Küche!

Health Score:
Health Score
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
499
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
700 g
Rindfleisch (aus Schulter oder Bug)
6
50 g
2
2 EL
grüner Pfeffer
¼ TL
700 ml
400 g
kleine Kartoffeln
3 EL
1 EL
1 EL
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RindfleischZwiebelButterschmalzSalzPfefferNelke
Einkaufsliste drucken
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Fleisch zugeben und 5–8 Minuten bei starker Hitze anbraten.

2.

Zwiebel zugeben und unter Rühren mitschwitzen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, Nelken, Pfefferkörner, Lorbeer und Piment zugeben und mit dem Fond ablöschen. Topf schließen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 1–1 1/2 schmoren.

3.

Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser 20 Minuten kochen.

4.

Zum Binden die Semmelbrösel unterrühren und mit dem Zitronensaft abschmecken. Die Kapern zufügen, noch einmal kurz aufkochen lassen. Pfefferpotthast mit den Gewürzgurken und den Salzkartoffeln servieren.

Health-Infos

Dieses Rezept ist gesund, weil ...

Pfefferpotthast ist ein traditionelles Fleischgericht der Deutschen Küche – schön deftig dank Rindfleisch und Zwiebeln. Zudem sind die Knollen reich an Quercetin; der sekundäre Pflanzenstoff schützt nicht nur unsere Zellen vor freien Radikalen, sondern kann auch Viren und Bakterien unschädlich machen.

So machen Sie das Rezept noch smarter

Zum westfälischen Pfefferpotthast können Sie noch Rote Bete servieren. Die Knollen sind reich an Betain, Phenolsäuren, Flavonoiden und Saponinen – das macht das Gemüse und zu einem wirksamen Mittel gegen entzündliche Prozesse im Körper.

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien499 kcal(24 %)
Protein38 g(39 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,6 mg(147 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂8,4 μg(280 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.105 mg(28 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink9,6 mg(120 %)
gesättigte Fettsäuren14,4 g
Harnsäure217 mg
Cholesterin133 mg
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Top-Deals des Tages
ARTEZA Töpferwerkzeug-Set | Set mit 42 Modellier-Werkzeugen | Doppelseitige Ton-Werkzeuge | Keramik-Werkzeug mit Holzgriffen | Ideal zum Töpfern
VON AMAZON
24,64 €
Läuft ab in:
EINFAGOOD Klebehaken ohne Bohren, Belastbar Selbstklebend Kleiderhaken, Wandhaken
VON AMAZON
6,79 €
Läuft ab in:
EINFAGOOD Klebehaken ohne Bohren, Belastbar Selbstklebend Kleiderhaken, Wandhaken
VON AMAZON
6,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages