Eistee mit Hibiskus und Zitrone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eistee mit Hibiskus und Zitrone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
47
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien47 kcal(2 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium29 mg(1 %)
Calcium5 mg(1 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Beutel Hibiskustee (oder 2 TL lose aus dem Teeladen)
1 Stiel Pfefferminze
1 l Wasser
2 EL Zucker
Zitronensaft
Eiswürfel
4 Zitronenscheiben
Minze
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerWasserZitronensaftMinze

Zubereitungsschritte

1.
Den Tee mit dem Minzestängel in eine Kanne geben und mit kochendem Wasser übergießen, Zucker zufügen, ziehen und dabei auskühlen lassen, durch ein Sieb gießen (bzw. Teebeutel und Minze entfernen) und in den Kühlschrank stellen.
2.
Vor dem Servieren Eiswürfel grob zerstoßen, in Gläser füllen, Malventee mit Zitronensaft abschmecken, in die Gläser füllen, mit Zitronenscheiben und Minze garniert servieren.