Fenchel-Curry mit Kürbis und Paprika

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Fenchel-Curry mit Kürbis und Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
125
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien125 kcal(6 %)
Protein4 g(4 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K15,1 μg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium827 mg(21 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Knollen Fenchel
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 TL frisch geriebener Ingwer
1 rote Paprikaschote
200 g Kürbis
Salz
1 EL Sesamöl
1 EL gelbe Currypaste
1 EL Sojasauce
100 ml Kokosmilch (ungesüßt, Dose)
200 ml Gemüsefond
Petersilie zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisKokosmilchCurrypasteSesamölSojasauceIngwer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Fenchel waschen, putzen und in Streifen oder scheiben schneiden. Das Fenchelgrün zur Garnierung beiseite legen. Paprika waschen, halbieren, weiße Innenhäute, Kerne und Stielansatz entfernen und in Streifen schneiden. Kürbis schälen und in Streifen schneiden. Schalotte, Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken.

2.

Schalotten, Ingwer und Knoblauch in Sesamöl andünsten, Fenchel, Paprika und Kürbis dazugeben und mitbraten, mit der Currypaste und Sojasauce würzen, mit Gemüsefond und Kokosmilch aufgießen und zugedeckt bissfest garen. Mit Fenchelgrün und Petersilienblättchen bestreut servieren.