Gebratene Lammkeule

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Lammkeule
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 3 h 55 min
Fertig
Kalorien:
384
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien384 kcal(18 %)
Protein53 g(54 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin24,4 mg(203 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium889 mg(22 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink7,5 mg(94 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure462 mg
Cholesterin158 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1
Lammkeule mit Knochen, ca. 2 kg
2
1 EL
gehackte Rosmarin
2 EL
scharfer Senf
2 EL
2
1
¼ l
1
2 Zweige
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinSenfOlivenölRosmarinRosmarinLammkeule
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Lammkeule waschen und trocken tupfen. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken. Mit dem Rosmarin, Senf, Öl und etwas Chili verrühren. Die Keule rundherum damit bestreichen, in Alufolie wickeln und ca. 2 Stunden marinieren.

2.

Den Backofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Lammkeule auspacken, in einen Bräter legen und im Ofen ca. 30 Minuten braten.

3.

Die Zwiebeln schälen und quer halbieren. Die Knoblauchknolle ebenfalls quer halbieren.

4.

Dann den Weißwein im Bräter angießen und die Keule nochmals etwa 60 Minuten bei 160°C braten, dabei nach 30 Minuten einmal wenden. Hierbei Zwiebeln, den Knoblauch, Lorbeerblatt und die Rosmarinzweige um das Fleisch legen. Gegebenenfalls etwas Wasser zugießen und fertig braten.