Gebratener Thunfisch mit Teriyaki-Gemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratener Thunfisch mit Teriyaki-Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
511
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien511 kcal(24 %)
Protein45 g(46 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,4 g(8 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D9,6 μg(48 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin K24,8 μg(41 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin28,7 mg(239 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂8,6 μg(287 %)
Vitamin C77 mg(81 %)
Kalium999 mg(25 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod107 μg(54 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure394 mg
Cholesterin140 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
150 g
100 g
1 EL
1
kleine rote Paprikaschote
3 EL
2 TL
1 TL
flüssiger Honig
1 TL
frisch geriebener Ingwer
4
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Thunfischsteaks mit Zitronensaft einpinseln und im Kühlschrank marinieren lassen. Spargel im unteren Drittel schälen, lange Stangen halbieren. Pilze putzen, die harten Stiele entfernen. Zucchini waschen, trocken reiben und schräg in Scheiben schneiden. Paprika waschen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Das Gemüse mischen und mit dem Ingwer in 1 TL Sesamöl im Wok unter Rühren ca. 3 Min. braten, dann mit Honig, Teryaki- und Sojasauce würzen und warm halten. Die Thunfischsteaks trocken tupfen, salzen, pfeffern und im restlichen Öl von beiden Seiten jeweils 1-2 Min. anbraten (je nach gewünschtem Gargrad auch länger). Auf dem Gemüse anrichten.