Gemischtes Gemüse mit Walnusscreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemischtes Gemüse mit Walnusscreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
370
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien370 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,4 g(35 %)
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K68,3 μg(114 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure160 μg(53 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin20,3 μg(45 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium1.183 mg(30 %)
Calcium196 mg(20 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure141 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Rote Bete
200 g Zuckerschoten
300 g grüne Bohnen
400 g kleine Möhren
1 Lorbeerblatt
1 unbehandelte Zitrone
1 TL Pfefferkörner
2 Pimentkörner
50 g Walnusskerne
200 g Dickmilch
150 g Quark
3 EL Walnussöl
4 EL Schnittlauchröllchen
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Die Rote Bete waschen, schälen und in Spalten schneiden (eventuell Handschuhe benutzen, färbt stark ab!). Die Zuckerschoten und Bohnen waschen und, falls nötig, die Fäden ziehen. Nach Belieben das Möhrengrün nur einkürzen, die Möhren schälen und längs halbieren.
2.
In einen großen Topf 2-3 cm hoch Wasser füllen und das Lorbeerblatt dazu geben. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und ein Stück Schale dünn abschneiden. Mit den Pfeffer- und Pimentkörnern hineingeben und den Dämpfeinsatz darüber setzen. Das Gemüse darin verteilen und geschlossen im Dampf ca. 30 Minuten garen.
3.
Die Nüsse klein hacken. Die Dickmilch mit dem Quark und Öl glatt rühren. Die Walnüsse und den Schnittlauch, bis auf ein wenig zum Garnieren, mit Salz und Pfeffer unterrühren und abschmecken.
4.
Das Gemüse auf Tellern verteilen, salzen, pfeffern und je mit etwas Dip garnieren. Mit übrigen Nüssen und Schnittlauch bestreuen und servieren.