Gemüse-Taboule mit Quinoa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Taboule mit Quinoa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 47 min
Fertig
Kalorien:
308
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert308 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K26,4 μg(44 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium570 mg(14 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium138 mg(46 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure55 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuinoaQuinoaOlivenölPetersilieMinzeSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
roter Quinoa
100 g
weißer Quinoa
50 g
schwarzer Quinoa
2
2
½
1
unbehandelte Zitrone
5 Zweige
glatte Petersilie
5 Zweige
30 ml
frisch gemahlener Pfeffer
Produktempfehlung

Den Quinoa zum schnelleren Abkühlen auf einem Backblech verteilen.

Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Quinoa in einem Sieb heiß abspülen. In ca. 500 ml kochendes Salzwasser geben, Hitze reduzieren und zugedeckt bei niedriger Temperatur ca. 12 Minuten garen. Danach neben dem Herd weitere ca. 10 Minuten ausquellen lassen. Zzum Abkühlen beiseite stellen.
2.
In der Zwischenzeit die roten Zwiebeln schälen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in kleine Röllchen schneiden. Die Gurke schälen und würfeln. Die Zitrone waschen, abtrocknen und die Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Den Saft der Zitrone auspressen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten mit dem Olivenöl vermischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
Zubereitungstipps im Video