Gemüsesalat mit Sardellendressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsesalat mit Sardellendressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein13 g(13 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D4 μg(20 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K264,9 μg(442 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure173 μg(58 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin11,5 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C291 mg(306 %)
Kalium1.133 mg(28 %)
Calcium188 mg(19 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure209 mg
Cholesterin3 mg
Zucker gesamt14 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Sardellensoße
80 g
4
½ Bund
80 ml
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zutaten
1
kleiner Brokkoli
2
2 Stangen
1
1
1
2
große rote Zwiebeln
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Brokkoli waschen, in Röschen zerteilen, die Stiele in kleine Würfel schneiden. Die Karotten schälen, der Länge nach vierteln und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Den Sellerie putzen und in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. De Zwiebeln abziehen und achteln, Den Kohlrabi schälen und in dicke Stifte schneiden. Die Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in breite Streifen schneiden.
2.
In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Zuerst die Möhren und die Kohlrabi zugeben, nach 2 Minuten Brokkoli, nach weiteren 2 Minuten Sellerie, Zwiebeln und Paprika, weitere 2 Minuten kochen und das Gemüse in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen. Für die Soße die Sardellenfilets abtropfen lassen, und hacken, den Knoblauch abziehen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Basilikum waschen, trocken schütteln und etwas für die Garnitur zur Seite legen, den Rest fein hacken. Das Öl in einen kleinen Topf geben und leicht erwärmen, Sardellen und Knoblauch darin ca. 2-3 Minuten dünsten. Zitronensaft, Basilikum und Pfeffer untermengen, abschmecken. Das Gemüse auf Schälchen verteilen, etwas von der Sardellensoße darüber träufeln, mit Basilikum garnieren. Den Rest der Soße in Dippschälchen separat dazu reichen.