Gemüsesuppe mit Reis auf italienische Art

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gemüsesuppe mit Reis auf italienische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
451
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien451 kcal(21 %)
Protein18 g(18 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,6 g(39 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K131,6 μg(219 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure255 μg(85 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin19,6 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C103 mg(108 %)
Kalium1.220 mg(31 %)
Calcium268 mg(27 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure246 mg
Cholesterin4 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Stange Lauch
200 g Erbsen (TK)
1 große weiße Zwiebel
6 große Tomaten
1 Zucchini
2 Stangen Sellerie
400 g weiße Bohnen (1 Dose)
0.13 Wirsingkopf
250 g Langkornreis
Olivenöl
800 ml Rinderfond
Parmesan
1 Handvoll frische Basilikum
3 EL fein gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel schälen und fein hacken. Tomaten waschen, überbrühen, halbieren, entkernen und in große Würfel schneiden. Zucchini waschen und in kleine Stücke schneiden. Sellerie waschen und in Scheiben schneiden. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Wirsingblätter vom Strunk lösen, waschen und etwas klein schneiden.
2.
4 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel mit dem Stangensellerie glasig dünsten. Zucchini und Wirsing dazugeben und mitdünsten, dann die Tomaten unterrühren. Ca. 2-3 Min. weiterdünsten, dann den Rinderfond angießen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und ca. 10 Min. sanft kochen lassen. Den Lauch und die Erbsen dazugeben und weitere 5-6 Min. sanft kochen lassen. Bohnen abtropfen lassen. Den Reis nach Packungsanleitung kochen.
3.
Bohnen und Reis in die Suppe geben, die Suppe mit Salz abschmecken und mit Pfeffer kräftig würzen. Den Topf vom Herd ziehen, dann Basilikum, Petersilie und 1 EL kaltes Öl unterrühren. Die Suppe in tiefen Tellern anrichten und mit frischem Parmesan bestreut, sofort servieren. Dazu passt frisches knuspriges Weißbrot.