Gibt Power für den Tag

Getreidebrei aus Quinoa mit Beeren und Feigen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Getreidebrei aus Quinoa mit Beeren und Feigen

Getreidebrei aus Quinoa mit Beeren und Feigen - Quinoa in süßer Variante!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
319
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Quinoa ist eine leckere Möglichkeit, das Proteinkonto aufzufüllen. Besonders für Vegetarier ist das Pseudogetreide interessant, denn die Aminosäure Lysin ist enthalten, welche sonst fast nur in Fisch und Fleisch vorkommt. Ebenfalls günstig ist der relativ hohe Eisen- und Magnesiumgehalt.

Veganer ersetzen Honig, Milch und Butter durch pflanzliche Alternativen, wie zum Beispiel Ahornsirup, Mandeldrink und Margarine. Übrigens ist die zusätzliche Süße kein Muss, denn die Früchte bringen eine natürliche Süße mit sich.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien319 kcal(15 %)
Protein11 g(11 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker2,8 g(11 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K4,2 μg(7 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,2 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium648 mg(16 %)
Calcium172 mg(17 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod14,8 μg(7 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin12 mg
Zucker gesamt19,5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
4
400 ml
1 EL
1 Prise
200 g
gemischte Beeren (Himbeeren, Heidelbeeren)
1 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Sieb, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Für den Quinoa-Brei Quinoa in einem Sieb unter fließendem kalten Wasser waschen, dann abtropfen lassen. Feigen je nach Größe halbieren oder vierteln, dabei den harten Stiel entfernen. 

2.

Milch zum Kochen bringen, Butter und Salz hinzufügen. Quinoa einstreuen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten ausquellen lassen, dabei ab und zu umrühren.

3.

Währenddessen Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Fertigen Quinoa-Brei mit Honig süßen, dann auf vier Teller verteilen. Mit den Beeren bestreuen und servieren.