Gnocchi mit scharfer Pilz-Tomaten-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gnocchi mit scharfer Pilz-Tomaten-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
mehlig kochende Kartoffeln
125 g
100 g
Pfeffer aus der Mühle
200 g
2
getrocknete Chilischoten
3
4 EL
800 g
geschälte Tomaten (1 Dose)
2 TL

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, waschen und Salzwasser in 25-30 Min. garen, abgießen, etwas ausdampfen lassen, dann durch die Kartoffelpresse drücken. Lauwarm abkühlen lassen, dann mit Mehl, Grieß und Salz zu einem formbaren Teig verkneten.
2.
Den Kartoffelteig auf wenig Mehl zu fingerdicken Rollen formen, ca. 3 cm lange Stücke abschneiden und diese mit einer Gabel leicht eindrücken (über die Zinken rollen); nebeneinander auf ein bemehltes Tuch legen.
3.
Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischoten im Mörser zerkrümeln. Knoblauch schälen und fein hacken.
4.
Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Pilze darin anbraten, Knoblauch und Chili kurz mitbraten. Die Tomaten und mit dem Saft zu den Pilzen geben, salzen, pfeffern und offen bei mittlerer Hitze 20 Min. köcheln lassen.
5.
In einem großen Topf Salzwasser aufkochen, die Gnocchi hineinlegen und nunmehr im simmernden Wasser ca. 6-10 Min. ziehen lassen. Sie sind fertig, wenn sie nach oben steigen. Gnocchi herausheben, abtropfen lassen und mit der Sauce auf Teller anrichten, mit Thymian bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Champignons kinderleicht putzen