11
Drucken
11
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gratinierte Feigen

mit zartem Quark-Eischnee und Mandeln

Gratinierte Feigen

Gratinierte Feigen - Lässt sich super vorbereiten und zergeht auf der Zunge

478
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
4 Feigen
2 EL Amaretto oder Mandelsirup
Jetzt kaufen!2 EL Mandelblättchen
1 EL Butter (20 g)
½ Bio-Zitrone
1 Ei
100 g Magerquark
Hier bei Amazon kaufen!3 EL Rohrzucker
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Salz
Jetzt kaufen!etwas Puderzucker (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Küchengeräte

1 kleine Auflaufform, 2 Schüsseln, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Handmixer, 1 kleiner Topf, 1 Holzlöffel, 1 feine Reibe, 1 Backblech

Zubereitungsschritte

Gratinierte Feigen Zubereitung Schritt 1
1

Die Feigen waschen und von den Stielansätzen befreien.

Wie Sie Feigen am besten kreuzweise einschneiden
Wie Sie frische Feigen ganz einfach waschen und putzen
Gratinierte Feigen Zubereitung Schritt 2
2

Die Früchte kreuzförmig einschneiden, etwas zusammendrücken und in eine kleine Auflaufform setzen.

Wie Sie Feigen am besten kreuzweise einschneiden
Gratinierte Feigen Zubereitung Schritt 3
3

Amaretto oder Mandelsirup über die Feigen träufeln.

Gratinierte Feigen Zubereitung Schritt 4
4

Mandelblättchen gleichmäßig darüberstreuen. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen (zerlassen). Zitrone waschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben.

Gratinierte Feigen Zubereitung Schritt 5
5

Das Ei trennen. Eigelb, Quark, zerlassene Butter, Zitronenschale und die Hälfte des Zuckers mit Speisestärke cremig rühren.

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Gratinierte Feigen Zubereitung Schritt 6
6

Eiweiß mit 1 Prise Salz aufschlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und zu steifem Schnee schlagen.

Wie Sie Eiweiß mit Zucker perfekt steifschlagen
Gratinierte Feigen Zubereitung Schritt 7
7

Den Eischnee vorsichtig mit einem Kochlöffel unter die Quarkmasse heben.

Gratinierte Feigen Zubereitung Schritt 8
8

Die Masse über die Feigen löffeln. Die Auflaufform auf ein Blech setzen und unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der untersten Schiene 4-5 Minuten goldbraun überbacken (gratinieren). Nach Belieben mit etwas Puderzucker bestäuben und servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
So was leckeres, wir sind hin und weg. Landet im Kochbuch.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hier geht es um die Grill-Funktion im Backofen. Je nach Ofenmodel ist sie stufenlos oder in Stufen einstellbar. Nehmen Sie Stufe 1 (240 °C).
 
Wie viel Grad sollte der Backofen haben?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Beim Übergrillen wird immer die Höchste Backofentemperatur eingestellt. In der Regel sind das 250 °C.
 
wie hoch muss die Gradzahl vom Backofen sein?

Top-Deals des Tages

Ebitop Matratzen Matratzenauflage Matratze Visko-Matratzenauflage, Mlily Traum-Schlaf 4 cm hoch
VON AMAZON
59,48 €
Läuft ab in:
Bartbürste&Bartkamm Set, Xpreen Bart Ovaler Pinsel und Bart Kamm Premium handgefertigten HolzKamm und 100% natürlichen Borstenbürste für Männer Bart & Schnurrbart Pflege
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
PROCAVE wasserundurchlässige Matratzenauflage | Matratzenschoner wasserdicht
VON AMAZON
24,60 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages