Kochen für Kinder

Grüne Mac-and-Cheese-Gratins

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Grüne Mac-and-Cheese-Gratins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
183
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Für Kinder ab vier Jahren sind Walnüsse eine tolle Ergänzung für die Ernährung: Sie zählen durch Vitamin E, gesunde Fette, Ballaststoffe und Eiweiß zu den gesündesten Lebensmitteln überhaupt.

Auch ohne Muffinbackblech können Sie das leckere Gericht genießen: Verwenden Sie dann einfach eine kleine Auflaufform. Wer keine Makkaroni bekommt, kann auch eine andere kurze Vollkorn-Pasta-Sorte verwenden. Der Cheddar-Käse lässt sich beispielsweise durch Gouda oder Butterkäse ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien183 kcal(9 %)
Protein9 g(9 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K84,8 μg(141 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium262 mg(7 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin32 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g kurze Vollkornnudeln (Makkaroni)
Salz
250 g tiefgekühlter Spinat
250 ml Milch (3,5 % Fett)
1 EL Butter (15 g) + 1 TL für die Form
1 EL Dinkel-Vollkornmehl (15 g)
150 g Cheddar-Käse (50 % Fett i. Tr.)
Pfeffer
50 g Walnusskerne
1 Ei
Zubereitung

Küchengeräte

1 Muffinblech mit 12 Vertiefungen

Zubereitungsschritte

1.

Makkaroni in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen. Dann abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen Spinat in einem Topf bei kleiner Hitze 5–10 Minuten langsam auftauen lassen. Milch zugeben, erwärmen und pürieren.

2.

In einem Topf 1 EL Butter zerlassen. Mehl darin bei kleiner Hitze 2–3 Minuten unter Rühren hell anschwitzen. Spinatmilch zugießen und 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Inzwischen Käse reiben. Die Hälfte davon unter die Sauce rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

3.

Muffinform mit restlicher Butter einfetten. Walnüsse hacken. Nudeln mit dem Ei in die Sauce geben und alles gut mischen. Masse auf die Mulden der Form verteilen, restlichen Käse und Walnüsse darübergeben und die kleinen Gratins im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 25 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten abkühlen lassen, aus der Form lösen und servieren.