Gurken-Tomatensalat mit Hackklößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gurken-Tomatensalat mit Hackklößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
177
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien177 kcal(8 %)
Protein11 g(11 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K14,4 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium358 mg(9 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin33 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Für die Hackbällchen
¼
½
1 Stiel
200 g
gemischtes Hackfleisch
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp.
mittelscharfer Senf
1 TL
geriebener Parmesan
1 EL
Für den Tomaten-Gurken-Salat
¼
2
¼
1 TL
gehackte Basilikum
1 EL
Olivenöl kaltgepresst
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischOlivenölParmesanApfelessigBasilikumSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Das Hackfleisch mit dem Senf, der Petersilie, der Zwiebel, dem Knoblauch und Parmesan mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Aus der Hackfleischmasse kleine Bällchen formen und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum goldbraun braten. Die Gurke schälen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten und Paprika waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

3.

Die Gurke, Paprika, Tomaten, Basilikum, Olivenöl, Apfelessig, Salz und Pfeffer mischen. 5 Minuten ziehen lassen, dann in kleine Gläser füllen und mit je einem Hackbällchen angerichtet als kleine Vorspeise servieren.