Hackfleischauflauf mit Püree-Haube

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hackfleischauflauf mit Püree-Haube
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
739
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert739 kcal(35 %)
Protein44 g(45 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K28,2 μg(47 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin21,9 mg(183 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂6,7 μg(223 %)
Vitamin C144 mg(152 %)
Kalium1.557 mg(39 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink8,6 mg(108 %)
gesättigte Fettsäuren23,3 g
Harnsäure281 mg
Cholesterin162 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
mehligkochende Kartoffeln
1
2
1 Stange
800 g
2 EL
2 EL
250 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Paprikapulver edelsüß
100 ml
heiße Milch
4 EL
Muskat frisch gerieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten gar kochen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und würfeln. Den Sellerie waschen, putzen, evtl. die Fäden ziehen und in dünne Scheiben schneiden. Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig braten, die Zwiebeln, Paprika, Sellerie und Tomatenmark zugeben und 2-3 Minuten mitbraten. Die Brühe angießen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Die Kartoffeln abgießen, abtropfen lassen und zerstampfen. Die heiße Milch und 2 EL Butter unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
4.
Das Hackfleisch in eine Auflaufform füllen, das Kartoffelpüree darauf verteilen und mit der restlichen Butter in kleinen Stücken belegen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldbraun überbacken.