Hähnchen mit Paprika-Orangengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen mit Paprika-Orangengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
600
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien600 kcal(29 %)
Protein66 g(67 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E9,1 mg(76 %)
Vitamin K37,4 μg(62 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin40,2 mg(335 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure161 μg(54 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C273 mg(287 %)
Kalium1.483 mg(37 %)
Calcium216 mg(22 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure546 mg
Cholesterin183 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Hähnchen ca. 1,4 kg
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 unbehandelte Orangen
50 g geschmolzene Butter
500 g Wirsing
2 rote Paprikaschoten
Pflanzenöl für den Bräter
250 ml Geflügelbrühe
5 frische Lorbeerblätter
3 Stiele Thymian
2 Stiele Petersilie
2 EL Honig
1 EL frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingButterHonigThymianPetersiliePetersilie

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und innen mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Orangen heiß waschen, trocken reiben und in Stücke schneiden. Etwa die Hälfte in das Hähnchen füllen und mit Zahnstochern verschließen. Auch außen mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Butter bepinseln und mit der Brustseite nach unten auf das Ofengitter legen (Fettpfanne darunter). Im Ofen ca. 30 Minuten braten. Zwischendurch mit der restlichen Butter bepinseln.
3.
Den Wirsing waschen, putzen und in Streifen schneiden. Den Saft der übrigen Orangen auspressen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und Stücke schneiden.
4.
Den Wirsing in einen geölten Bräter füllen, salzen, pfeffern, die übrigen Orangenstücke mit der Paprika darauf legen und den Orangensaft mit etwas Brühe angießen. Das Hähnchen mit der Brustseite nach oben darauf legen. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und zu einem Sträußchen binden. Mit in den Bräter legen und zurück im Ofen weitere 35-40 Minuten goldbraun fertig braten. Dabei das Hähnchen zwischendurch mit der Sauce übergießen und nach Bedarf Brühe ergänzen. Den Honig in einem kleinen Topf schmelzen lassen, die gehackte Petersilie zugeben und während der letzten ca. 10 Minuten über das Hähnchen gießen.
5.
Vor dem Servieren abschmecken und das Kräutersträußchen entfernen.