Hähnchen-Papaya-Salat mit Cashewnüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Papaya-Salat mit Cashewnüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
481
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien481 kcal(23 %)
Protein33 g(34 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K12,5 μg(21 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin19,3 mg(161 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure144 μg(48 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C123 mg(129 %)
Kalium1.201 mg(30 %)
Calcium167 mg(17 %)
Magnesium165 mg(55 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure258 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt15 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2 EL
Für den Salat
150 g
150 g
100 g
100 g
1
200 g
Für das Dressing
5 EL
2 EL
½
Zitrone gepresst
2 Stiele
Minze Blätter
100 g

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenbrust unter kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen und von kleinen Sehnen befreien. In Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne mit Öl ca. 5 Minuten anbraten. Danach herrausnehmen und beiseite stellen.
2.
Inzwischen den Salat waschen, trocken schleudern (Salatschleuder), von Strünken bzw. Unreinheiten befreien und in mundgerechte Stücke zupfen.
3.
Die Papaya schälen, von den Kernen befreien und in 2 cm große Spalten schneiden.
4.
Für das Dressing die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
5.
Diese mit den anderen Dressingzutaten mischen und unter den Salat heben.
6.
Den Salat zusammen mit der Papaya und den Hähnchenbruststreifen auf einem Teller anrichten.