Hähnchen-Pfanne mit Quinoa und Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Pfanne mit Quinoa und Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
398
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien398 kcal(19 %)
Protein34 g(35 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K57,9 μg(97 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin19,5 mg(163 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure194 μg(65 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium1.246 mg(31 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium169 mg(56 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure260 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g Quinoa
1 Zwiebel
Schnittknoblauch
1 EL Öl
250 ml Instant-Gemüsebrühe
200 g Hähnchenbrustfilet
200 g weißer Spargel
2 Frühlingszwiebeln
200 g Salatgurke
2 Tomaten
Jodsalz
Pfeffer
etwas frische Minze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Quinoa mit kochendem Wasser überbrühen. Zwiebel und Knoblauch hacken, in 1 TL Öl andünsten. Quinoa und Brühe zugeben, ausquellen lassen.
2.
Hähnchenfilet waschen, trockentupfen und kleinschneiden. Spargel schälen und in feine Scheiben, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Alles im restlichen Öl ca. 10 Minuten braten.
3.
Gurke ebenfalls kleinschneiden, Tomaten würfeln, zugeben und ca. 5 Minuten mitbraten, salzen und pfeffern. Mit Quinoa und Minze anrichten.