Quinoa-Sellerie-Pfanne

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Quinoa-Sellerie-Pfanne

Quinoa-Sellerie-Pfanne - Schneller Genuss voller Vitalstoffe

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Ganz Eilige können die gesunde Gemüsepfanne mit Couscous zubereiten, am besten in der Vollkornvariante. Das Getreide ist in nur 10 Minuten verzehrfertig.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein9 g(9 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Kalorien322 kcal(15 %)
Protein12 g(12 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K24,2 μg(40 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium723 mg(18 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium137 mg(46 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure91 mg
Cholesterin50 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
½
1
2 EL
200 g
Jodsalz mit Fluorid
350 g
20 g
Dill (1 Bund)
30 g
gehobelte Mandelkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirschtomateQuinoaMandelkernOlivenölDillZwiebel

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen und fein würfeln. Sellerie waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Kohlrabi schälen und würfeln. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel, Sellerie und Kohlrabi darin unter Rühren 2 Minuten andünsten. Inzwischen Quinoa in einem Sieb unter heißem Wasser abspülen, bis es klar bleibt. Dann zum Gemüse geben und 400 ml Wasser zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten quellen lassen.

2.

In der Zwischenzeit die Kirschtomaten waschen. Den Dill waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Zweigen zupfen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften.

3.

Quinoa vom Herd ziehen, Kirschtomaten unterheben und den Inhalt des Topfes ohne Deckel 2–3 Minuten ausdampfen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Mandeln und Dill darauf verteilen und genießen.