Hähnchenbrust mit Kichererbsengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Kichererbsengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 12 h 30 min
Fertig
Kalorien:
436
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien436 kcal(21 %)
Protein54 g(55 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K45,1 μg(75 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin33 mg(275 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.116 mg(28 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure507 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets
1 Zitrone (Abrieb)
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
4 Zweige Petersilie
2 Zweige Koriander
Saft einer Zitronen
½ TL Cayennepfeffer
½ TL Paprikapulver edelsüß
Salz
2 EL Wasser
6 reife Tomaten
3 Knoblauchzehen
1 Dose gekochte Kichererbsen
1 große Zwiebel
1 TL getrockneter Oregano
4 Selleriestangen
50 ml Gemüsebrühe
Olivenöl extra vergine
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hühnerbrustfilets waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie und Koriander waschen und klein hacken. Öl mit Gewürzen, Knoblauch, Zitronenschale, Zitronensaft, Petersilie, Koriander, Salz und Wasser verrühren. Auf die Hühnerbrustfilets geben und über Nacht marinieren.
2.
Tomaten waschen, kurz in kochendes Wasser legen und die Haut abziehen. Dann in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Kichererbsen abgießen. Selleriestangen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel hineingeben und kurz andünsten. Selleriestangen dazugeben kurz mitbraten dann die Tomaten hinzufügen. Kurz aufkochen lassen, dann Knoblauch dazugeben, Salz und Pfeffer. Zugedeckt bei geringer Hitze 6-8 Min. köcheln. Gemüsebrühe dazugeben. Kichererbsen hinzufügen und noch mal 5 Min. köcheln lassen. Mit Oregano würzen und vom Herd stellen.
3.
Die Hühnerbrustfilets aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und im heißen Öl braten. Kichererbsengemüse mit Hühnerbrustfilets heiß servieren. Dazu passt Fladenbrot.