Klassiker mal anders

Herzhaftes Müsli mit Dinkelsprossen

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Herzhaftes Müsli mit Dinkelsprossen

Herzhaftes Müsli mit Dinkelsprossen - Frühstück für den ganzen Tag!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
224
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bei Dinkelflocken handelt es sich immer um die Vollkornvariante, welche mit Ballaststoffen und Mineralstoffen wie Magnesium oder Zink glänzte. Probieren Sie diese im herzhaften Müsli zusammen mit Sprossen und Frühlingszwiebeln, welche ätherische Öle mit sich bringen. Diese können wie ein sanftes Antibiotikum wirken und so Krankheitserreger im Verdauungstrakt unschädlich machen.

Das herzhafte Müsli können Sie auch mit Kresse oder Kräutern toppen. Alternativ zu den Dinkelflocken können Sie auch Hafer- oder Mehrkornflocken verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien224 kcal(11 %)
Protein12 g(12 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium414 mg(10 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Joghurt (3,5 % Fett)
150 g Dinkelflocken
4 Frühlingszwiebeln
80 g Sprossen (Alfalfa- und Mungobohnensprossen)
1 EL grüne Pfefferkörner
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Mörser

Zubereitungsschritte

1.

Joghurt mit Dinkelflocken gut vermengen und etwa 30 Minuten quellen lassen.

2.

Währenddessen Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Sprossen heiß waschen und trocken schütteln. Pfeffer in einem Mörser grob zerstoßen. Sprossen und Pfeffer unter das Müsli rühren und servieren.