Hirsch mit Schwarzwurzeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hirsch mit Schwarzwurzeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
353
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien353 kcal(17 %)
Protein34 g(35 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe23,6 g(79 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E10,3 mg(86 %)
Vitamin K7,4 μg(12 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium946 mg(24 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure257 mg
Cholesterin100 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Hirschrücken küchenfertig pariert
Salz
Pfeffer
1 EL Pflanzenöl
250 ml Wildfond
500 g Schwarzwurzel
1 unbehandelte Zitrone Saft und Schale
3 EL Butter
2 EL gehackte Haselnüsse
Chiliflocken
2 Scheiben Ingwer
½ Vanilleschote
1 Zimtrinde
1 Lorbeerblatt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchwarzwurzelButterHaselnussPflanzenölIngwerSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 100°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In heißem Öl rundherum braun anbraten. Auf dem Gitter (Fettpfanne darunter) im Ofen ca. 50 Minuten rosé garen.
3.
Den Bratensatz mit dem Fond ablöschen. Etwas einreduzieren lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Schwarzwurzeln waschen, schälen und mit dem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden. Sofort in kaltes Wasser mit dem Zitronensaft legen. Sind alle Wurzeln geschnitten, abgießen und in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Abgießen und in 1 EL heißer Butter mit den Haselnüssen schwenken. Mit Salz, Chiliflocken und Zitronensaft abschmecken.
5.
Die restliche Butter mit Zitronenschale, Vanilleschote, Zimt und dem Lorbeerblatt aufschäumen lassen.
6.
Den Hirsch in Scheiben geschnitten mit den Schwarzwurzeln und der Sauce auf Tellern anrichten. Mit der Butter beträufelt servieren.