Holunderblütengelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Holunderblütengelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 15 min
Fertig
Kalorien:
725
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien725 kcal(35 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate176 g(117 %)
zugesetzter Zucker175 g(700 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium80 mg(2 %)
Calcium7 mg(1 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt176 g

Zutaten

für
4
Zutaten
5
3
Zitronen unbehandelt, Saft und Schale davon
700 g
1 l
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HolunderblütendoldeZitroneWasser

Zubereitungsschritte

1.
Holunderblüten mit 3 Zitronensaft und -schale mit Wasser auffüllen.
2.
Den Topf zugedeckt 1 Tag stehen lassen, dann durch ein Haarsieb abgießen.
3.
Flüssigkeit mit Gelierzucker nach Packungsangabe aufkochen, Gelierprobe machen. (Einen Klecks auf einen kalten Teller geben, kalt stellen; muss gelieren), heiß in Gläser füllen und gut verschließen. Nach dem Verschließen die Gläser 5 Min. auf den Kopf stellen und abkühlen lassen. Danach wieder herum drehen und völlig erkalten lassen.