Smart frühstücken

Hüttenkäse mit Walnuss-Brombeer-Kompott

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Hüttenkäse mit Walnuss-Brombeer-Kompott

Hüttenkäse mit Walnuss-Brombeer-Kompott - Eine leckere Kombination aus süßen Früchten und aromatischem Salbei. Foto: Jan Schümann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
594
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hüttenkäse enthält relativ viel Magnesium. Zusammen mit dem hohen Eiweißgehalt macht ihn das zu einem Favoriten bei Stress, weil der Mineralstoff Nerven und Gehirn stärkt. Brombeeren gehören zu den effektivsten natürlichen Anti-Aging-Mitteln: Ihr hoher Anteil an Antioxidantien, Vitamin E und A wirkt vorzeitigen Alterserscheinungen entgegen.

In unserer Variante ist der Hüttenkäse ein herbstliches Frühstück. Sie können jedoch je nach Saison für das Walnuss-Frucht-Kompott auch Himbeeren, Kirschen, Äpfeln oder Erdbeeren verwenden.
Übrigens ist dieser Hüttenkäse mit Walnuss-Brombeer-Kompott in Sachen Nachhaltigkeit kaum zu übertreffen, denn alle verwendetet Zutaten können Sie aus Deutschland beziehen. Schauen Sie im Zweifel auf die Verpackung, wo genau Ihr Lebensmittel herkommt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien594 kcal(28 %)
Protein33 g(34 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker11,3 g(45 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Kalorien572 kcal(27 %)
Protein32 g(33 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
1 Portion
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E11,2 mg(93 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin27,7 μg(62 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium623 mg(16 %)
Calcium285 mg(29 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren7,7 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin22 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Jan Schümann

Zutaten

für
2
Zutaten
4 EL
1 Stiel
2 EL
Honig aus der Region
125 g
Brombeere aus der Region
4 EL
heimischer Apfelsaft
400 g
Hüttenkäse (10 % Fett i. Tr.)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HüttenkäseBrombeereWalnussApfelsaftHonigSalbei
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3–4 Minuten rösten. Salbei waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

2.

Honig, 100 g Brombeeren, Apfelsaft und Salbeiblätter zu den Walnüssen geben und 2–3 Minuten köcheln lassen. Kurz abkühlen lassen.

3.

Hüttenkäse auf 2 Schälchen verteilen. Walnuss-Brombeer-Kompott darüber geben und mit restlichen Brombeeren servieren.