Käseklößchen mit Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käseklößchen mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
403
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien403 kcal(19 %)
Protein12,45 g(13 %)
Fett29,27 g(25 %)
Kohlenhydrate25,68 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,42 g(11 %)
Vitamin A300,82 mg(37.603 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,45 mg(12 %)
Vitamin B₁0,15 mg(15 %)
Vitamin B₂0,26 mg(24 %)
Niacin4,09 mg(34 %)
Vitamin B₆0,26 mg(19 %)
Folsäure63,72 μg(21 %)
Pantothensäure0,73 mg(12 %)
Biotin11,39 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C28,13 mg(30 %)
Kalium574,34 mg(14 %)
Calcium337,43 mg(34 %)
Magnesium74,02 mg(25 %)
Eisen2,18 mg(15 %)
Jod13,53 μg(7 %)
Zink2,21 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren11,11 g
Cholesterin149,82 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Käsenocken
40 g
weiche Butter
75 g
feiner Grieß
2
100 g
geriebener Bergkäse
weißer Pfeffer
Für das Tomatengemüse
1 Stange
1
1
600 g
3 EL
4 Stiele
2 EL
1 Prise
gemahlener Safran
20 g
Basilikum zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Für die Käsenocken die Butter schaumig rühren und etwas Grieß untermischen. Die Eigelbe unterquirlen und nach und nach den restlichen Grieß und den Bergkäse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Chiliflocken würzen und den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Für das Gemüse den Staudensellerie abbrausen, putzen und möglichst klein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und der Länge nach vierteln. Das Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig schwitzen. Den Thymian abbrausen und trocken schütteln. Zusammen mit den Tomaten zu den Zwiebeln geben und bei niedriger Hitze 5-8 Minuten garen.
3.
Einen großen Topf mit Salzwasser aufsetzen, einmal aufkochen lassen, dann die Temperatur herunterschalten, sodass das Wasser nur noch siedet. Aus dem Käse-Teig mit zwei Teelöffeln Nocken stechen und ca. 10 Minuten garziehen lassen.
4.
Die Kapern zum Tomatengemüse geben und es mit Salz, Pfeffer und Safran würzen.
5.
Das Gemüse auf Tellern anrichten, die Käsenocken mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser holen, gut abtropfen lassen und auf das Gemüse legen. Die Selleriewürfel und die Kürbiskerne darüber streuen und mit Basilikum garniert servieren.