print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Gut für die Haut

Kalte Gurkensuppe mit Lauch

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kalte Gurkensuppe mit Lauch

Kalte Gurkensuppe mit Lauch - In Sachen Abkühlung unschlagbar: Erfrischende Kaltschale für die heißen Sommertage.

Health Score:
Health Score
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
111
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die erfrischende Salatgurke spendet ordentlich Flüssigkeit und polstert damit die Haut von innen auf. Buttermilch liefert Eiweiß und den Mineralstoff Calcium, der die Gesundheit von Knochen und Zähnen unterstützt.

Statt Lauch kann die kalte Suppe auch mit etwas Süßem, wie zum Beispiel frischen Erdbeeren, getoppt werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien111 kcal(5 %)
Protein8 g(8 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K93,2 μg(155 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure153 μg(51 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium938 mg(23 %)
Calcium252 mg(25 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin1 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Portionen
1
1 kleine Stange
250 ml
4 EL
weißer Pfeffer
1 EL
gehackter Dill
1 EL
gehackte Petersilie
Tabasco nach Geschmack
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalatgurkeButtermilchZitronensaftSalzPfefferDill
Zubereitung

Küchengeräte

1 Standmixer, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Die Gurke waschen, längs halbieren und die Kerne herauskratzen. Die Gurke in kleine Stücke schneiden.

2.

Lauch putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden. 4 TL davon beiseitestellen, den restlichen Lauch mit den Gurkenstücken mischen und zusammen mit Dill und Petersilie im Mixer pürieren.

3.

Die Buttermilch untermixen. Bei Bedarf die Masse mit kaltem Gemüsefond verdünnen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Gut gekühlt mit Lauch garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
Schreiben Sie den ersten Kommentar