Kartoffel-Bohnen-Salat mit Ei und Rauke

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Bohnen-Salat mit Ei und Rauke
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
472
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien472 kcal(22 %)
Protein37 g(38 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E9,2 mg(77 %)
Vitamin K97,2 μg(162 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,1 mg(109 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin17,7 μg(39 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.060 mg(27 %)
Calcium276 mg(28 %)
Magnesium152 mg(51 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod146 μg(73 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure269 mg
Cholesterin387 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für die Salatsauce
4 EL Naturjoghurt
2 EL Mayonnaise
1 TL mittelscharfer Senf
1 TL Ketchup
1 EL Weißweinessig
Cayennepfeffer
½ Bund Petersilie
Außerdem
1 rote Chilischote
12 Riesengarnelen
4 EL Olivenöl
Für den Salat
200 g grüne Bohnen
Salz
400 g festkochende Kartoffeln
2 Frühlingszwiebeln
1 Bund Rucola
16 Wachteleier gekocht

Zubereitungsschritte

1.

Die Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser mit einer Prise Salz ca. 25 Minuten garen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Den Rucola waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern. Die Eier pellen und halbieren.

2.

Für de Salatsauce den Joghurt mit der Mayonnaise, dem Senf, dem Ketchup und dem Essig verrühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen in feine Streifen schneiden. Die Chili ebenfalls waschen, der Länge nach einschneiden, entkernen und in Streifen schneiden. Die Garnelen in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl unter gelegentlichem Wenden 2-3 Minuten braten und mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

3.

Die Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Mit den Eiern, dem Rucola, den Scampis, der Chili, den Bohnen, den Frühlingszwiebeln und dem Öl mischen, auf Teller anrichten und mit Pfeffer übermahlen. Die Salatsauce in Schälchen füllen, mit den Petersilienstreifen bestreuen und separat zum Salat servieren. Nach Belieben frisches Baguette dazu reichen.