Kartoffel-Radieschen-Salat mit grünem Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Radieschen-Salat mit grünem Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
161
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien161 kcal(8 %)
Protein5 g(5 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K47,9 μg(80 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure105 μg(35 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium784 mg(20 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g fest kochende Kartoffeln
Salz
250 g grüner Spargel
1 Bund Radieschen
2 Knoblauchzehen
1 Schalotte
2 EL Sesamöl
100 ml Rotweinessig
150 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
Pfeffer aus der Mühle
5 Stiele Koriander
Zum Garnieren
Koriander
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSpargelRadieschenSesamölKorianderSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten garen. Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Stangen in schräge hauchdünne Scheiben hobeln. Die Radieschen waschen, putzen und ebenfalls in dünne Scheiben hobeln. Den Knoblauch und die Schalotte abziehen und fein würfeln.

2.

In einem Topf das Öl erhitzen und den Knoblauch mit der Schalotte 1-2 Minuten glasig anschwitzen. Mit dem Essig und der Brühe ablöschen, das Lorbeerblatt zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

3.

Den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die fertigen Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Die Marinade darüber gießen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Dann den Spargel, die Radieschen und den Kerbel untermischen und abschmecken. In Schälchen füllen und mit Korianderblättern garniert servieren.