Kartoffelauflauf selbst machen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelauflauf selbst machen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
403
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien403 kcal(19 %)
Protein6 g(6 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium853 mg(21 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren16,3 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g festkochende Kartoffeln mittelgroß
1 Knoblauchzehe
1 EL weiche Butter
Salz
Muskat frisch gerieben
Pfeffer aus der Mühle
300 ml Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSchlagsahneButterKnoblauchzeheSalzMuskat
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
step 1 und 2
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
3.
step 3 und 4
4.
Die Knoblauchzehe halbieren und mit den Schnittflächen die Gratinform ausreiben.
5.
step 5 und 6
6.
Außerdem mit weicher Butter auspinseln.
7.
step 7 und 8
8.
Die Kartoffelscheiben gleichmäßig in die Form füllen oder, etwas dekorativer, dachziegelartig einschichten.
9.
step 9
10.
Mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen.
11.
step 10
12.
Die Sahne angießen, bis die Scheiben knapp bedeckt sind.
13.
step 11 und 12
14.
Das Gratin im vorgeheizten Ofen etwa 50 Minuten goldbraun backen. Mit einer Gabel einstechen, ist kein Widerstand zu spüren, sind die Kartoffeln gar. Falls nötig, während der letzten Minuten für die typisch goldbraune Kruste die Oberhitze zuschalten. Bräunt es dagegen zu schnell, mit Alufolie abdecken.