Kartoffeln mit Rotbarbe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffeln mit Rotbarbe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
821
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien821 kcal(39 %)
Protein53 g(54 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D7,5 μg(38 %)
Vitamin E8,2 mg(68 %)
Vitamin K27,9 μg(47 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin23,2 mg(193 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂5,4 μg(180 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium1.557 mg(39 %)
Calcium150 mg(15 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod798 μg(399 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren10,1 g
Harnsäure361 mg
Cholesterin274 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
12
6
1
1
1 TL
200 ml
1 Döschen
1 Msp.
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen bzw. unter laufendem Wasser abbürsten und in der Schale ca. 20 Min. in Wasser kochen. Die Pellkartoffeln der Länge nach halbieren. Die Rotbarbenfilets salzen und pfeffern und in einer hohen Pfanne mit Dämpfeinsatz gar dämpfen.
2.
Öl, Eigelb, Salz und Pfeffer zu einer Mayonnaise aufschlagen. Piment und Safran unterrühren. Den Knoblauch hineinpressen und unterrühren.
3.
Jede Kartoffelhälfte mit der Mayonnaise bestreichen und mit einem Rotbarbenfilet belegen. Mit Basilikum- oder Petersilienblätter garniert servieren.