print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kartoffeln mit Spinat und Tofu

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffeln mit Spinat und Tofu
Health Score:
Health Score
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
800 g
festkochende Kartoffeln
300 g
Tofu natur
200 g
1
2 EL
geröstetes Sesamöl
200 ml
Kokosmilch (Dose)
2 EL
helle Sojasauce
weißer Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in reichlich Salzwasser 15-20 Minuten bissfest garen.
2.
In der Zwischenzeit den Spinat verlesen, waschen, die Stiele entfernen und trocken schütteln.
3.
Den Tofu in Würfel schneiden.
4.
Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin kurz andünsten, mit Brühe und Kokosmilch aufgießen und zum Kochen bringen. Die Kartoffeln abgießen, zusammen mit den Tofuwürfeln zugeben, mit Sojasoße, Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Kurz vor dem Servieren den Spinat untermischen, in Schälchen füllen und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie Spinat perfekt putzen und waschen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar