Kartoffelplätzchen mit Kräutersalz

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelplätzchen mit Kräutersalz
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
289
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien289 kcal(14 %)
Protein7 g(7 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K75,9 μg(127 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium946 mg(24 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin30 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g mehligkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 grüne Chilischote
3 EL Ghee oder Butterschmalz
1 TL Garam Masala
½ TL Kreuzkümmel zerstoßen
1 TL frisch geriebener Ingwer
3 EL Kichererbsenmehl
2 EL frisch gehackte Petersilie
1 TL Zitronensaft
feines Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll Koriandergrün

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Anschließend pellen, durch die Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen.
2.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Chilischote waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Zusammen mit der Zwiebel in 1 EL heißem Ghee glasig anschwitzen. Garam Masala, Kreuzkümmel und Ingwer duftend mitrösten, dann zu den Kartoffeln geben. Das Kichererbsenmehl und die Petersilie dazu streuen und alles gut vermengen. Mit Zitronensaft, wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Von der Masse kleine Portionen abnehmen und zu Plätzchen formen. Portionsweise in einer großen, heißen Pfanne im übrigen Ghee auf beiden Seiten je 3-4 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Nach Belieben im Ofen (80°C) warmhalten bis auf Plätzchen gebacken sind.
3.
Zwischendurch das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Mit etwas Meersalz mischen. Die Plätzchen mit etwas Koriandersalz bestreut servieren.