0

Kartoffelpüree mit Mangold und Tofu

Kartoffelpüree mit Mangold und Tofu
0
Drucken
30 min
Zubereitung
2 h 10 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Den Tofu erst in Scheiben und dann in Dreiecke schneiden. Die Sojasauce mit Zitronensaft, Senf, Olivenöl und Sesam verrühren und den Tofu darin ca. 1 Stunde marinieren.
Schritt 2/4
In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, vierteln und in kochendem Salzwasser etwa 30 Minuten weich garen. Den Mangold waschen und in Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und hacken. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig anbraten. Den Mangold hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und unter Rühren 3–4 Minuten braten.
Wie Sie Mangold richtig schneiden
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Schritt 3/4
Die Sahne zusammen mit der restlichen Butter erhitzen. Die Kartoffeln abgießen und zu Püree verarbeiten. Die heiße Sahnemischung einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 4/4
Den Tofu zusammen mit der Marinade in einem Topf erhitzen. Das Kartoffelpüree und den Mangold mithilfe von Kochringen zu Türmchen schichten und den Tofu darüber verteilen. Mit frischem Thymian garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Sweese Porzellan Tasse, Teesieb Becher, Teetassen mit Sieb und Deckel, 400ML
VON AMAZON
11,99 €
Läuft ab in:
Platzsparende Vakuumbeutel, Jumbo
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Platzsparende Vakuumbeutel, Jumbo
VON AMAZON
12,74 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages