Kartoffelsalat mit Forelle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsalat mit Forelle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
270
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien270 kcal(13 %)
Protein15 g(15 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D9 μg(45 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K15,5 μg(26 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium1.294 mg(32 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure201 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg fest kochende Kartoffeln
Salz
60 ml heiße Gemüsebrühe
1 EL Senf mittelscharf
2 Nektarinen
200 g geräucherte Forellenfilet
Außerdem
Salatblatt
Kresse oder andere Sprossen nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelForellenfiletSenfSalzNektarineSalatblatt

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich waschen und in Salzwasser in ca. 25-30 Min. garen. Abgießen, kurz abschrecken, heiß pellen und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Gemüsebrühe mit Senf verrühren, salzen und unter die Kartoffeln mischen.
3.
Nektarinen waschen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden, unter den Salat mischen.
4.
Die Salatblätter waschen und 4 Teller damit auslegen. Den Kartoffelsalat darauf anrichten, die Forellenfilets etwas zerpflücken und auf dem Salat anrichten, mit Kresse bestreut servieren.