Knoblauchöl mit Ingwer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knoblauchöl mit Ingwer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
1051
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.051 kcal(50 %)
Protein2 g(2 %)
Fett115 g(99 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E11,3 mg(94 %)
Vitamin K51,6 μg(86 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium153 mg(4 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren29,1 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin67 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
1
Zutaten
4 Knoblauchzehen
2 cm Ingwer
2 EL Butter
1 EL Sojasauce
1 Prise Kurkuma
100 ml Olivenöl
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölButterIngwerSojasauceKnoblauchzeheKurkuma
Produktempfehlung
Wer mag kann das Öl auch als Marinade für Geflügel oder Fisch verwenden. Ebenso köstlich schmecken gegrillte Brotschreiben die vorher mit dem Knoblauchöl bestrichen wurden.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Knoblauchzehen und in den Ingwer schälen und beides in feinste Scheiben schneiden.

2.

Etwa die Hälfte vom Knoblauch in der Butter hellbraun anbraten, mit der Sojasauce beträufeln, Kurkuma darüber stauben, kurz ziehen lassen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3.

Den übrigen Knoblauch, Ingwer, Öl und etwas Salz darunter rühren und lauwarm als Dip servieren.