Knoblauchpilze mit Reissalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knoblauchpilze mit Reissalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
551
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien551 kcal(26 %)
Protein21 g(21 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,2 g(41 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E9,5 mg(79 %)
Vitamin K27,8 μg(46 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin15,4 mg(128 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin28,4 μg(63 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium1.154 mg(29 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium178 mg(59 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure116 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
100 g
100 g
Goji-Beeren oder Cranberries
1
große Zwiebel
3 Handvoll
gemischte Kräuter z. B. Petersilie, Selleriegrün, Minze, Koriandergrün
1
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
4
600 g
Portobello-Speisepilz oder Shiitake
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Den Wildreis mit 400 ml Wasser, Salz und Kreuzkümmel aufkochen, bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten simmern, dann abkühlen lassen.
2.
Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett duftend rösten, herausnehmen und grob hacken. Die Beeren grob hacken. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die Blätter hacken.
3.
Den Reis mit den Mandeln, Beeren, Zwiebelwürfeln, Kräutern, Zitronensaft und -abrieb in eine Schüssel geben. Das Nussöl untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Knoblauch häuten und fein reiben oder pressen. Die Pilze putzen, die harten Stiele einkürzen und die Pilze in Scheiben schneiden. Das Rapsöl in eine heiße Pfanne geben und die Pilze unter Wenden bei hoher Hitze 2-3 Minuten braten. Dann den Knoblauch untermischen und weitere 3-4 Minuten fertig braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Salat servieren.