Kokos-Currysuppe mit Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Currysuppe mit Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund
2 TL
frisch gehackter Ingwer
2
2
1
2 EL
600 ml
Kokosmilch Dose, ungesüßt
1 ½ EL
grüne Currypaste
Zitronen (Saft)
Pfeffer aus der Mühle
300 g
gegarte geschälte große Garnelen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen, hacken. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini schälen und ebenfalls klein würfeln.
2.
Frühlingszwiebeln, Ingwer, Knoblauch, Tomaten und Zucchini im Öl bei starker Hitze 4-5 Min. braten. Kokosmilch mit Currypaste und Zitronensaft untermischen, salzen, pfeffern und offen bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. köcheln lassen. Die Garnelen darin erhitzen, dann in Schälchen anrichten und servieren.