Seelenwärmer

Vegane Kokos-Curry-Suppe mit Gemüsechips

4.333335
Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Vegane Kokos-Curry-Suppe mit Gemüsechips

Vegane Kokos-Curry-Suppe mit Gemüsechips - Gelungener Kontrast: cremige Suppe mit knusprigem Topping

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
347
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das bunte Gemüse liefert viele Ballast- und Vitalstoffe, darunter unter anderem Betacarotin, Antioxidantien und Vitamin C. Die Linsen punkten zudem mit viel pflanzlichem Eiweiß.

Die Suppe lässt sich wunderbar einfrieren – so haben Sie jederzeit eine gesunde Mahlzeit griffbereit. Wer Kokosmilch nicht mag, kann diese entweder durch Sahne oder eine pflanzliche Alternative, zum Beispiel Sojacreme, ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien347 kcal(17 %)
Protein9 g(9 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Kalorien312 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure124 μg(41 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C91 mg(96 %)
Kalium877 mg(22 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren14,4 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
große Rote Bete (z. B. Tonda di Chioggia)
1
orangefarbene Paprikaschote
1
200 g
mehligkochende Kartoffeln
1
20 g
Ingwer (1 Stück)
1
2 EL
1 l
250 ml
80 g
gelbe Linsen
1
Limette (Saft)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosmilchKartoffelLinseIngwerSesamölRote Bete
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rote Bete gründlich waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Auf einem mit Backpapier belegten Blech auslegen und leicht salzen. Im vorgeheizten Backofen bei 120 °C (Ober-/ Unterhitze) in ca. 50 Minuten knusprig backen. Danach gut auskühlen lassen.

2.

Für die Suppe Paprika waschen, putzen und grob würfeln. Möhre und Kartoffeln schälen und klein würfeln. Schalotte, Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken.

3.

Öl in einem großen Topf erhitzen und Schalotte, Ingwer und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Mit 1–2 EL Currypulver bestreuen und kurz mitschwitzen. Mit Brühe ablöschen, Kokosmilch angießen und Linsen einrühren. Bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

4.

Suppe fein pürieren und mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken.

5.

Suppe auf 4 Suppentassen verteilen und mit Rote-Bete-Chips und etwas Currypulver garnieren.