Kokos-Garnelensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Garnelensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
483
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien483 kcal(23 %)
Protein21 g(21 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K352,1 μg(587 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,1 mg(68 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure193 μg(64 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C138 mg(145 %)
Kalium1.484 mg(37 %)
Calcium283 mg(28 %)
Magnesium166 mg(55 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod83 μg(42 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure190 mg
Cholesterin101 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
frischer Spinat
300 g
100 g
1
1 Zehe
4 EL
neutrales Pflanzenöl
3 Zweige
1 Zweig
1 l
400 ml
300 g
rohe geschälte Garnelen
1 Bund
1
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Spinat verlesen, waschen, trocken schleudern und grob schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Paprika waschen, trocknen, entkernen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig schwitzen. Spinat, Kartoffeln und Paprika hinzufügen und unter ständigem Rühren 1-2 Minuten andünsten.

2.

Thymian und Rosmarin hinzufügen. Mit der Geflügelbrühe ablöschen und mit der Kokosmilch auffüllen. Das Ganze zum Kochen bringen, den Herd auf kleine Flamme herunterschalten und die Suppe 20 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Garnelen unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen.

3.

Frühlingszwiebeln putzen, Zwiebeln und hellgrünen Lauch in Ringe schneiden. Die Chilischoten waschen, trocknen, halbieren, entkernen und fein hacken. Anschließend alle drei Zutaten in die Suppe geben, wieder aufkochen und nochmals 10-15 Minuten leise köcheln lassen. Anschließend Thymian und Rosmarin entfernen und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.