Lamm auf Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm auf Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
479
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien479 kcal(23 %)
Protein42 g(43 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K14,5 μg(24 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin21,1 mg(176 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure96 μg(32 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.627 mg(41 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure368 mg
Cholesterin110 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
2
Zutaten
350 g Lammrückenfilet (ausgelöst, aber Knochen nicht wegwerfen)
1 Rosmarinzweig
2 EL Öl
1 Möhre
4 Knoblauchzehen
1 Schalotte
4 Wacholderbeeren
2 Nelken
400 g kleine Kartoffeln
1 Tomate
200 ml Lammfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Karotte schälen und in Stifte schneiden. Schalotte schälen und in Streifen schneiden. Tomate waschen, vierteln, Stielansatz entfernen und würfeln.
2.
Schwarte des Lammrückens rautenförmig einschneiden. Salzen, pfeffern, auf der Hautseite in einer Pfanne in heißem Öl anbraten, umdrehen und herausnehmen. Im vorgeheizten Backofen bei 90°C ca. 40-50 Min. rosa durchziehen lassen.
3.
Im Bratensatz angedrückte Knoblauchzehen, Karotten und Schalotte anschwitzen. Tomaten zugeben und mit Fond ablöschen. Nelken, gezupften Rosmarin und Wacholder zugeben, zugedeckt ca. 20 Min. bei schwacher Hitze schmoren lassen. Zum Schluss Wacholder und Nelken wieder herausnehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Min. gar kochen lassen.
5.
Lamm aus dem Ofen nehmen, etwa 3 Min. ruhen lassen und in Scheiben geschnitten auf der Sauce mit Gemüse und Kartoffeln servieren.