Lauwarmer Linsensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lauwarmer Linsensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
329
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien329 kcal(16 %)
Protein18 g(18 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe14,9 g(50 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K181,3 μg(302 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure165 μg(55 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.055 mg(26 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure110 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g grüne Le Puy-Linsen
2 Möhren
150 g Knollensellerie
2 Bund Schnittlauch
4 EL bis 5 EL Rapsöl
3 EL Weißweinessig
1 TL mittelscharfer Senf
150 g Joghurt (0,1 % Fett)
2 EL Quittengelee
Salz
Pfeffer
100 g gemischter Blattsalat (aus der Kühltheke)

Zubereitungsschritte

1.

Die Linsen in sanft kochendem Wasser in 20-25 Min. weich garen. Inzwischen Möhren und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.

2.

2-3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. die Möhren- und Selleriewürfel darin 2-3 Min. andünsten. Dann mit 2 EL Essig ablöschen und die Pfanne vom Herd nehmen. Den Senf mit Joghurt und Quittengelee in einer Schüssel verrühren. Die warmen Linsen und die Schnittlauchröllchen untermischen. Die Linsen mit Salz und Pfeffer würzen und auf Teller verteilen.

3.

Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Das übrige Öl und den restlichen Essig mit Salz und Pfeffer verrühren. Den Salat unter das Dressing mischen und auf den Linsen verteilen.