Klassiker für Vegetarier

Linsenmaultaschen mit Nussbutter

3.666665
Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Linsenmaultaschen mit Nussbutter

Linsenmaultaschen mit Nussbutter - Kernig gefüllte Teigköstlichkeit

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
614
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die proteinhaltigen Maultaschen machen satt und sind durch Linsen und Vollkornmehl eine gute Quelle für B-Vitamine und Eisen. Die Nüsse verleihen dem Gericht Biss und sorgen mit ihren ungesättigten Fettsäuren für geschmeidige Gefäße und ein starkes Herz.

Für noch mehr Ballaststoffe bereiten Sie den Teig nur aus Dinkelvollkornmehl zu, anstatt einen Teil Dinkelmehl Type 603 zu verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien614 kcal(29 %)
Protein29 g(30 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,8 g(36 %)
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure151,4 μg(50 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin28,4 μg(63 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C6,5 mg(7 %)
Kalium971 mg(24 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod16,4 μg(8 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure174,8 mg
Cholesterin181,3 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
200 g
Dinkelmehl Type 603
140 g
5
3 EL
180 g
6
2
2
1 Prise
gemahlener Kümmel
¼ TL
getrockneter Majoran
2 Stiele
200 g
Ziegenfrischkäse (20 % Fett i. Tr.)
60 g
40 g
Grieß (4 EL)
200 ml
45 g
gemischte Nusskerne (3 EL; Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln etc.)
30 g
Butter (2 EL)
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Mehle und 1/2 TL Salz in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. 4 Eier, 4 EL kaltes Wasser und 1 EL Öl zufügen. Zutaten mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und etwa 45 Minuten ruhen lassen.

2.

Inzwischen Linsen in der doppelten Menge kochendem Wasser 30 Minuten bei mittlerer Hitze garen. 3 Möhren putzen, schälen und grob raspeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken.

3.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Möhrenraspel darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran würzen.

4.

Restliches Ei trennen; das Eiweiß mit einer Gabel verquirlen. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. 100 g Frischkäse, Petersilie und Eigelb glatt rühren, salzen und pfeffern. Linsen, Gemüse und Frischkäsemasse mit Semmelbröseln gut verkneten.

5.

Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn mit einem Nudelholz zu einem Rechteck von 40 x 20 cm Größe ausrollen. Linsenmasse auf den Teig geben, verteilen und glatt streichen, dabei einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Rand mit dem Eiweiß einpinseln. Die Teigplatte längs 2-mal zusammenrollen und leicht platt drücken. Mit dem Grieß bestreuen, in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Grieß bestreutes Brett legen.

6.

Maultaschen in 2 Portionen in reichlich kochendes Salzwasser geben und in 8–10 Minuten bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen. Abtropfen und auskühlen lassen.

7.

Nebenher restliche Möhren schälen und in kleine Stifte schneiden. Restliches Öl in einem Topf erhitzen. Möhren zugeben und 7 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Restlichen Frischkäse sowie Milch zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8.

Nüsse grob hacken. Butter in einer Pfanne schmelzen, Maultaschen und Nüsse zugeben und bei kleiner Hitze 5 Minuten schwenken. Maultaschen mit der Sauce anrichten.