print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Naschen ohne Reue

Mandel-Apfelkuchen mit Streuseln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mandel-Apfelkuchen mit Streuseln

Mandel-Apfelkuchen mit Streuseln - Saftiger Begleiter zum Nachmittagskaffee

Health Score:
Health Score
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
348
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die gemahlenen Mandeln machen den Apfelkuchen fein, aromatisch und liefern außerdem zellschützendes Vitamin E, das B-Vitamin Niacin sowie Calcium für starke Knochen und gesunde Zähne.

Wer mag, kann die gemahlenen Mandeln zum Beispiel auch durch gemahlene Haselnüsse ersetzen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien348 kcal(17 %)
Protein6 g(6 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker9,2 g(37 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K6,9 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium238 mg(6 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin55 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Stück (1 Springform, 24 cm Durchmesser)
200 g
150 g
gemahlene Mandelkerne geschält
200 g
1
1 Prise
100 g
5
säuerlicher Äpfel (z.B. Boskop)
2 EL
1 EL
flüssiger Honig
1 Prise
1 TL
Puderzucker aus Rohrohrzucker
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (24 cm Durchmesser), 1 Messer, 1 Nudelholz

Zubereitungsschritte

1.

150 g Mehl, 100 g Mandeln, 150 g Butter in Stücken, dem Ei, Salz und 70 g Vollrohrzucker rasch zu einem geschmeidigen Teig kneten. Nach Bedarf ein wenig kaltes Wasser oder Mehl zufügen. Eine Kugel formen, in einwickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2.

Die Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Viertel in Spalten schneiden. Mit dem Zitronensaft vermengen.

3.

Den Teig ausrollen und in die bei Bedarf gebutterte Springform legen. Dabei einen Rand formen. Die Äpfel auf dem Boden verteilen und mit dem Honig beträufeln.

4.

Für die Streusel das restliche Mehl mit restlichen Mandeln, dem Zimt, restlichem Vollrohrzucker und restlicher kalter Butter zwischen den Händen zu Bröseln zerreiben und über die Äpfel streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 3–4) ca. 45 Minuten goldbraun backen.

5.
Anschließend abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar