Marinierter Lachs

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Marinierter Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
365
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien365 kcal(17 %)
Protein25 g(26 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K8,5 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,5 mg(129 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium536 mg(13 %)
Calcium6 mg(1 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Lachsfilet
2 Zwiebeln
2 Lorbeerblätter
3-4 Nelke
schwarze Pfefferkörner
4 EL Sherryessig
6 EL Olivenöl
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Lachsfilet abspülen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln pellen, halbieren und fein schneiden.

2.

Lachs mit den Zwiebeln und den Gewürzen (bis auf Salz) in eine Schüssel geben. Essig und Olivenöl darüber gießen. Zugedeckt 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

3.

Den Lachs mit Salz bestreut entweder roh essen oder wer das nicht möchte, kann den Lachs trockentupfen und in einer Pfanne bei starker Hitze kurz braten. Dazu passt Blattsalat und Weißbrot.