Marokkanische Hühnchen-Kichererbsenpfanne

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Marokkanische Hühnchen-Kichererbsenpfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
410
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien410 kcal(20 %)
Protein56 g(57 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K17,9 μg(30 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin33,6 mg(280 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium911 mg(23 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium120 mg(40 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure546 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 120 g
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 cm frischer Ingwer
100 g Prinzessbohne
2 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver edelsüß
½ unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
1 TL Cumin gemahlen
1 TL Kurkuma gemahlen
1 TL getrockneter Oregano
400 g stückige Tomaten Dose
250 ml Geflügelbrühe
Salz
400 g Kichererbsen Dose
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, den Knoblauch fein hacken und die Zwiebel in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Bohnen waschen, putzen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden.
2.
Das Hähnchen in einer Pfanne in heißem Öl goldbraun anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. In der Pfanne die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig anschwitzen. Die Bohnen, den Ingwer, das Paprikapulver, den Zitronenabrieb, Kumin, Kurkuma und Oregano untermengen, kurz mitschwitzen und die Tomaten mit der Brühe ergänzen. Das Hähnchen wieder dazu geben, salzen und unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Minuten leise köcheln lassen.
3.
Die Kichererbsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Zur Hähnchenpfanne geben und weitere ca. 5 Minuten nur heiß werden und gar ziehen lassen.
4.
Mit Salz und Zitronensaft abschmecken und servieren.