Mediterran gebackene Sardinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mediterran gebackene Sardinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
487
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien487 kcal(23 %)
Protein47 g(48 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D19,3 μg(97 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K21,3 μg(36 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin28,3 mg(236 %)
Vitamin B₆1,9 mg(136 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin20,9 μg(46 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium1.246 mg(31 %)
Calcium502 mg(50 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod80 μg(40 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure648 mg
Cholesterin47 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
kleine Zucchini
700 g
frische Sardine
2
4
getrocknete Tomaten in Öl
4
100 g
1 EL
2 Stiele
1 Bund
30 g
abgezogene Mandelkerne
1 TL
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SardineZucchiniPecorinoOlivenölMandelkernBasilikum

Zubereitungsschritte

1.

Die Zucchini waschen und die Enden abschneiden, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit etwas Öl auspinseln und mit den Zucchinischeiben auslegen, salzen und pfeffern. Die Sardinen waschen, entschuppen, Köpfen und am Bauch aufschneiden und die Mittelgräte entfernen. Nochmals waschen, trocken tupfen, pfeffern und auf den Zucchini verteilen.

2.

Die Sardellenfilets und die Tomaten abtropfen und fein hacken. Oregano und Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden. Mandeln mit Pecorino, Kapern, Knoblauchzehen, Öl und Zitronensaft grob pürieren. Tomaten und Sardellen untermengen. Gleichmäßig über den Sardinen verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C Umluft ca. 20 Min. überbacken.