Minutensteak

mit Tomatensauce und gegrilltem Gemüse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Minutensteak
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
277
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien277 kcal(13 %)
Protein30 g(31 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K28,2 μg(47 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,3 mg(111 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin18,4 μg(41 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.032 mg(26 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure180 mg
Cholesterin59 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für die Tomatensauce
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
375 ml passierte Tomaten
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
Außerdem
400 g Rinderfilet (dickes Stück)
3 TL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
150 g Champignons
2 kleine Zucchini
Salz
40 g frisch geriebener Parmesan
Basilikum zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zuerst das Rinderfilet in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe mit einigen Tropfen Olivenöl (etwa 1 TL) einreiben und mit Pfeffer würzen. Abgedeckt kühl stellen.

2.

Für die Tomatensauce Zwiebel und Knoblauch pellen und fein würfeln. Olivenöl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomatenmark einrühren und die passierten Tomaten zugeben. Unter Rühren sämig einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Sauce warm halten.

3.

Champignons säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Zucchini abspülen, putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Eine Grillpfanne erhitzen. Filetscheiben darin von beiden Seiten kurz anbraten. Fleischscheiben warm stellen.

4.

Nacheinander jeweils in 1 TL Olivenöl die Champignons und die Zucchinischeiben in der Grillpfanne braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5.

Filetscheiben salzen. Zusammen mit den Champignons, den Zucchini und der Tomatensauce anrichten. Mit Parmesan und Basilikum bestreut servieren.