Misosuppe mit Tofu

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Misosuppe mit Tofu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
78
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien78 kcal(4 %)
Protein8 g(8 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K48,8 μg(81 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure180 μg(60 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium491 mg(12 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 cm Ingwer
1 Stiel Zitronengras
1 Knoblauchzehe
1 l Gemüsebrühe
500 g grüner Spargel
400 g Seidentofu
3 EL helle Miso-Paste
3 EL helle Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Das Zitronengras längs halbieren. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Mit dem Zitronengras und dem Ingwer zur Gemüsebrühe in einen Topf geben und aufkochen lassen. Etwa 10 Minuten leise köcheln.
2.
Währenddessen das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen in 4-5 cm lange Stücke schneiden. Den Tofu würfeln und in Schälchen füllen. Die Suppe durch ein Sieb in einen weiteren Topf gießen und erneut aufkochen lassen. Die Misopaste und die Sojasauce einrühren und darin den Spargel 6-8 Minuten leise gar köcheln. Abschmecken, vorsichtig über die Tofuwürfel in den Schälchen gießen und servieren.