Brainfood: Essen fürs Hirn

Nusstorte zu Weihnachten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nusstorte zu Weihnachten

Nusstorte zu Weihnachten - So schmeckt Weihnachten!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
514
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Nusstorte ist durch die Nüssen reich an gesunden Fettsäuren, Magnesium, Vitamin E und Niacin, welches unsere Nerven stärkt und super für unser Gehirn ist. Perfekt als für die zum Teil so stressige Weihnachtszeit!

Wer möchte kann ein Teil der gehackten Nüsse durch Trockenobst wie zum Beispiel getrocknete Aprikosen ersetzen. Zudem ist es möglich, etwas Zartbitterschokolade über einem Wasserbad zu schmelzen und die Nusstorte damit zu dekorieren.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien514 kcal(24 %)
Protein11 g(11 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker17,8 g(71 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K4,7 μg(8 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin14,6 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C0,3 mg(0 %)
Kalium377 mg(9 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod2,9 μg(1 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure5,4 mg
Cholesterin109 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
16
Zutaten
250 g
300 g
6
350 g
2 TL
½ Päckchen
3 EL
100 g
gemahlene Mandelkerne
50 g
gemahlene Haselnüsse
3 EL
50 g
gehackte Pekannüsse
75 g
gehackte Walnusskerne
50 g
200 g
gemischte Nüsse
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform 26 cm Durchmesser

Zubereitungsschritte

1.

Butter und 200 g Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eier unterrühren. Mehl sieben, mit Backpulver, Trockenhefe, Kakaopulver, Mandeln und Haselnüssen mischen. Die Mischung abwechselnd mit Apfelsaft unterarbeiten. Falls der Teig zu dick ist, mehr Saft unterheben. Zuletzt Nüsse und Schokostreusel unter den Teig heben. 

2.

Teig in eine falls nötig gefettete Springform füllen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: stufe 2–3) etwa 60 Minuten backen. Nadelprobe machen. Fertigen Kuchen aus der Form lösen und auskühlen lassen.

3.

60 ml Wasser und restlichen Zucker zu einen Sirup kochen, weiter kochen und dabei Zucker unter leichtem Schwenken des Topfes hellbraun karamellisieren lassen. Gemischten Nüsse zugeben, etwas abkühlen lassen und die Karamellnüsse auf der Tortenoberfläche verteilen. Vollständig auskühlen lassen. Mit einer Schärpe garniert servieren.